Erster Ausflug in England – TAG1

Langes Wochenende + einen Tag Urlaub = AusflugIMG_20140418_162122

Die Grobplanung für den Ausflug:
An der Ostküste entlang in Richtung Norden, Stopp an gewissen Sehenswürdigkeiten (Danke an Lonely Planet - England ^^) bis hoch zum Loch Ness, zurück entlang der Westküste.

Unsere tatsächliche Route verlief dann wie folgt:


Tag1:
Navi von „schnellste Strecke“ auf „schönste Strecke“, dann an der Ostküste entlang bis nach Blyth. Dort haben wir uns zunächst am schönen Strand aufgehalten und einfach mal die Gegend genossen. „Wo man hinschaut – nichts als Gegend!” Anschließend Übernachtung in einem B&B (Bed and Breakfast) mit, wie der Name schon sagt, englischem Frühstück … lecker! Danke Patrick für deine Portion :-)

http://de.wikipedia.org/wiki/Blyth_(Northumberland)